Newsletter Juni 2018


Newsletter Juni 2018

Ich grüße Sie herzlich!

Vielen Dank, dass Sie das Newsletter-Abo bestätigt haben und uns als Leserin und Leser erhalten bleiben.
Bevor in Berlin die Sommerferien beginnen und die meisten die Sommerpause genießen, schicken wir Ihnen drei lesenswerte Texte und die aktuellen Informationen vom ddif.

Birgit Stratmann ist Mitbegründerin des Portals “Netzwerk heute” und hat sich mit Helle Jensen über deren Arbeit in Schulen unterhalten. Es geht um Empathie und Beziehung und um den Erhalt der natürlichen Kompetenzen unserer Kinder.
Hier finden Sie das Interview:

Interview mit Helle Jensen: “Eine andere Schule ist möglich”

Die Redakteurin Ulrike Berg des Magazins “anders handeln” aus Hamburg kam für ein Interview mit mir nach Berlin. Wir hatten ein anregendes und interessantes Gespräch, das ich als weit mehr als ein Interview erlebt habe. Das Gespräch wurde im Mai im Themenheft Familie veröffentlicht und ich freue mich, dass ich den Abdruck im Newsletter verschicken darf.

Im gleichen Heft erschien der Artikel “Die Brut der anderen” von Uta Allgaier. Claudia Hilmer erinnert sich an die verschiedenen Phasen ihrer Patchwork Familie. Sie hat am ddif die vierjährige Familientherapieausbildung absolviert und arbeitet in Hamburg in eigener Praxis.

Interview mit Christine Ordnung
Artikel: “Die Brut der Anderen”

In der Brigitte ist ein Artikel mit einem E-Mail-Interview mit Jesper Juul erschienen.
Er bietet einen Blick in die Vergangenheit und eine Momentaufnahme.

“Jesper Juul über seine Kindheit und seine Krankheit”

Infoabend
Der nächste Infoabend findet am Dienstag 3. Juli statt.
Beim darauffolgenden Termin am 5. September wird Helle Jensen dabei sein und das Empathie Training vorstellen. Interessentinnen und Interessenten können an diesen Abenden die Gelegenheit nutzen, offene Fragen zu klären und einen Einblick in Inhalt und Rahmen der Arbeit zu erhalten.
Bitte melden Sie sich per Mail (info@ddif.de) für den jeweiligen Termin an.

Infoabend

Seminar: “Grenzen, Regeln, Konsequenzen”
Am 29. August 2018 mit Christine Ordnung.
Im Seminar beleuchten wir einen sinnvollen Umgang mit Regeln und arbeiten daran,wie Erwachsene ihre eigenen Grenzen kennen lernen und vertreten können.
Daraus ergeben sich dann in der Regel ganz andere Konsequenzen.

Es gibt noch wenige freie Plätze.

Seminarangebot

Ich wünsche Ihnen allen schöne Sommertage.
Liebe Grüße
Christine

Anmeldung sowie Fragen rund um Organisation und Finanzen:
Peter Malecki · Telefon: 030 / 21 75 32 69 · E-Mail: peter.malecki@ddif.de

Unserser Newsletter informiert Sie über Arbeit und Leben nach den Prinzipien der Gleichwürdigkeit, Verantwortung, Integrität und Authentizität, insbesondere aus dem pädagogischen und familientherapeutischen Bereich sowie über Angebote des ddif.
Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
:
Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen

© 2017 Deutsch-Dänisches Institut für Familientherapie und Beratung

www.ddif.de · www.christine-ordnung.de

Möchten Sie die Einstellungen zum Empfang dieses Newsletters ändern?
Sie können Ihre Einstellungen bearbeiten or sich von diesem Newsletter abmelden.