Newsletter Januar 2018

 


Newsletter Januar 2018

Ich grüße Sie herzlich im neuen Jahr!
Ich hoffe Sie hatten erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr.

Eine Vorschau ins Frühjahr.
Im April diesen Jahres wird Jesper Juul 70 Jahre.
Zu seinem runden Geburtstag erscheint im April das Buch über sein Leben.Das Kind in mir ist immer da
Mein Leben für die GleichwürdigkeitGleichwürdig leben, nicht perfekt sein müssen, um Kinder dennoch gut zu erziehen, das ist Jesper Juuls Botschaft, mit der er Hundertausenden Eltern vom Nordkap bis Sizilien das Erziehungsgeschäft erleichtert. Das Resumée seines ungewöhnlichen Lebens wirft ein neues Licht auf sein Werk und auf den Mann, der mit dänischer Geradlinigkeit, Witz und Charme, gekoppelt mit einem großen Einfühlungsvermögen für Familien, zum einflussreichsten Berater unserer Zeit wurde.Was bewog ihn, den Weg vom Seemann zum Familientherapeuten einzuschlagen?
Warum hält er die Kinder für unsere bedeutendsten Lehrer?
Was bedeutet Gleichwürdigkeit in seinem persönlichen Leben?

Dieses Buch erzählt von einem außergewöhnlichen Weg, der von unsicheren Zeiten, tiefen Brüchen und Schicksalsschlägen ebenso geprägt ist wie von großen Erfolgen und einer unbändigen Lebenslust.

Mit Sicherheit eine spannende Lektüre, die den Lesern und Leserinnen die Haltung Juuls noch mal anders näher bringt.

Beziehungskompetenz, achtsame Präsenz und Empathie an Grundschulen
Das letzte Jahr ist bei uns mit der Vorfreude auf ein spannendes Projekt zu Ende gegangen.
Helle Jensen bekommt die Gelegenheit ihre Arbeit zur Beziehungskompetenz, achtsamer Präsenz und Empathie als Forschungsprojekt in einer Grundschule einzuführen und über 5 Jahre wissenschaftlich begleiten zu lassen. Das ddif wird als Kooperationspartner dabei sein. Ich freue mich sehr über die Chance und bin neugierig auf die neuen Erfahrungen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Aus- und Weiterbildung
Der 8. Ausbildungsjahrgang beginnt Ende Januar in den Räumen des ev. Diakonie Vereins in Berlin Zehlendorf. Bis jetzt sind 15 TN angemeldet und noch 3 Interessierte können wir aufnehmen. Sie können sich noch bewerben und uns am Infoabend am 16. Januar kennenlernen.Die Weiterbildung “Vom Gehorsam zur Verantwortung”, die zum 8. Mal in Berlin durchführen und die schon 2 Mal in der Schweiz stattgefunden, beginnt Ende März und hat noch freie Plätze. Bitte geben Sie die Informationen gerne in Ihren Netzwerken weiter, vielen Dank.Infoabend
Der nächste Infoabend für beide Angebote ist der 16. Januar in Berlin.
16. Januar, 20:00 – ca. 22:00 Uhr in den ddif-Seminarräumen:
Monumentenstr. 36, 10829 Berlin (Schöneberg)
U-Bahn Kleistpark, S-Bahn Julius-Leber-Brücke, Fußweg ca. 5 MinutenZusätzlich gibt es am 9.Februar einen Infoabend für die in diesem Jahr erstmals in Hamburg stattfindende Weiterbildung.
9. Februar um 18:00 Uhr in der Rothestraße (Qi Gong Raum), 22765 Hamburg

Ausbildung 2018

Bildungsprämie ist wieder interessant für die Weiterbildung “Vom Gehorsam zur Verantwortung”. Die Obergrenze von 1000,- € für eine Weiterbildungsmaßnahme gilt in meisten Bundesländern nicht mehr, Berlin und Hamburg sind dabei. Sie können 500,- € Förderung für den Kurs über die Bildungsprämie bekommen, wenn Sie die Einkommensgrenze nicht überschreiten

Überblick: Förderbedingungen
Weiterbildung

Seminare
Folgende Seminare bieten wir im Jahr 2018 wieder oder neu an.
Die Seminare finden in den ddif-Seminarräumen statt:
Monumentenstr. 36, 10829 Berlin (Schöneberg)
U-Bahn Kleistpark, S-Bahn Julius-Leber-Brücke, Fußweg ca. 5 MinutenKinder kooperieren Die pädagogischen Grundlagen von Jesper Juul
1-tägiges Semiar mit Christine Ordnung
Mi, 25. April 2018 von 9:00 – 16:00 UhrEigenverantwortung statt Abhängigkeit – Suchtprävention von kleinauf
1-tägiges Seminar mit Marianne Troost
Mittwoch, 20. Juni 2018, 09:00 – 16:00 UhrGrenzen, Regeln, Konsequenzen?
1-tägiges Seminar mit Christine Ordnung
Mittwoch, 29. August 2018, 09:00 – 16:00 Uhr

Wandel führend gestalten – Zwischen Zuhören, Vordenken und Raum geben
2-tägiges Seminar mit Heinz Senoner
Dienstag, 4. Dezember 2018 je von 9:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch, 5. Dezember 2018

Reflecting-Team in Theorie und Praxis
1-tägige Seminare mit Christine Ordnung oder Helle Jensen
Termine finden Sie auf der website

mehr Informationen über die Seminare

Ich wünsche uns allen ein, frohes, gesundes und vor allem friedliches neues Jahr.
Liebe GrüßeChristine Ordnung

Anmeldung sowie Fragen rund um Organisation und Finanzen:
Peter Malecki · Telefon: 030 / 21 75 32 69 · E-Mail: peter.malecki@ddif.de