Seminare

Der Bund fördert unsere Weiterbildungen mit einer Bildungsprämie

Die Seminare sind anerkannt als Bildungsveranstaltung nach § 11 Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG).


1-tägiges Seminar: “Bauen mit Lego in der Familienberatung”

mit Christine Ordnung

Flyer

Dieses Seminar richtet sich an Fachleute, die pädagogisch, beratend oder therapeutisch arbeiten.
Das Bauen mit den Legosteinen ist für Kinder wie für Erwachsene eine leicht zugängliche Darstellungsform. Die Vielfalt der Bauteile gibt allen differenzierte Ausdruckmöglichkeiten.

Termin Fr 13.03.

Ort in den Räumen des ddif, Ebersstr. 80 (durch die Tordurchfahrt zur Remise), 10827 Berlin (Schöneberg)

S-Bahn S1, S41, S42, S45, S46 (Bahnhof Schöneberg); Bus 248, M46 (Ebersstr./Ecke Dominicusstr.),
Fußweg ca. 3 Minuten

Gebühr 150,- Euro, max. TN-Zahl 10

Zielgruppe beratend oder therapeutisch arbeitende Personen in der Ausbildung oder mit beruflicher Erfahrung


3-tägiges Seminar: „Die Stimme in der Therapie“

mit Sten Byriel

Flyer

Während der drei Tage werden wir Einblicke in die Geheimnisse der Stimme erhalten. Jeder Teilnehmer wird seinen eigenen natürlichen, stimmlichen Ausdruck entdecken. In dem Prozess, seine natürliche Stimme zu finden, sind Verhaltensänderungen notwendig. Alte Gewohnheiten müssen abgebaut werden und neues Wissen ersetzt das alte.

Termin Fr 20.03. – So 22.03.2020
Fr 13 – 19 Uhr, Sa 9 – 17 Uhr (1,5 Std. Mittagspause), So 9 – 13 Uhr

Ort in den Räumen des ddif, Ebersstr. 80 (durch die Tordurchfahrt zur Remise), 10827 Berlin (Schöneberg)

S-Bahn S1, S41, S42, S45, S46 (Bahnhof Schöneberg); Bus 248, M46 (Ebersstr./Ecke Dominicusstr.),
Fußweg ca. 3 Minuten

Gebühr 400,- Euro

Zielgruppe beratend oder therapeutisch arbeitende Personen in der Ausbildung oder mit beruflicher Erfahrung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Feierabend-Seminar:
“Regeln, Grenzen und Konsequenzen in gleichwürdigen Beziehungen”

mit Christine Ordnung

Flyer

Im Seminar beleuchten wir einen sinnvollen Umgang mit Regeln und arbeiten daran, wie Erwachsene ihre eigenen Grenzen kennen lernen und vertreten können. Daraus ergeben sich dann in der Regel ganz andere Konsequenzen.

Termine Montag, 23. März & Dienstag, 24. März 2020, jeweils 17:00 – 20:00 Uhr

Ort in den Räumen des ddif, Ebersstr. 80 (durch die Tordurchfahrt zur Remise),
10827 Berlin (Schöneberg)

S-Bahn S1, S41, S42, S45, S46 (Bahnhof Schöneberg); Bus 248, M46 (Ebersstr./Ecke Dominicusstr.),
Fußweg ca. 3 Minuten

Gebühr 120,- Euro

Zielgruppe Eltern, Pädagogen und Pädagoginnen, Interessierte


1- tägiges Seminar:
“Regeln, Grenzen und Konsequenzen in gleichwürdigen Beziehungen”

Das Seminar ist ausgebucht.

mit Christine Ordnung

Flyer

Im Seminar beleuchten wir einen sinnvollen Umgang mit Regeln und arbeiten daran, wie Erwachsene ihre eigenen Grenzen kennen lernen und vertreten können. Daraus ergeben sich dann in der Regel ganz andere Konsequenzen.

Termin Do, 26. März 2020, 09:00 – 16:00 Uhr

Ort in den Räumen des ddif, Ebersstr. 80 (durch die Tordurchfahrt zur Remise),
10827 Berlin (Schöneberg)

S-Bahn S1, S41, S42, S45, S46 (Bahnhof Schöneberg); Bus 248, M46 (Ebersstr./Ecke Dominicusstr.),
Fußweg ca. 3 Minuten

Gebühr 120,- Euro

Zielgruppe Eltern, Pädagogen und Pädagoginnen, Interessierte


1- tägiges Seminar:
“Wenn Kinder Jugendliche werden”

mit Christine Ordnung

Flyer

Was ändert sich, wenn Kinder Jugendliche werden? Was bedeutet der Wachstumsschritt für Eltern und Pädagog*innen, die mit Jugendlichen zusammenleben und arbeiten?

In dem Seminar geht es darum, was für Heranwachsende überaus wichtig ist, was für sie schädlich ist und wogegen sie sich wehren.

Termin Mi, 01. April 2020, 09:00 – 16:00 Uhr

Ort in den Räumen des ddif, Ebersstr. 80 (durch die Tordurchfahrt zur Remise),
10827 Berlin (Schöneberg)

S-Bahn S1, S41, S42, S45, S46 (Bahnhof Schöneberg); Bus 248, M46 (Ebersstr./Ecke Dominicusstr.),
Fußweg ca. 3 Minuten

Gebühr 120,- Euro

Zielgruppe Eltern, Pädagogen und Pädagoginnen, Interessierte


1- tägiges Seminar:
“Kollegiale Reflexion – ein Weg zur fachlichen und persönlichen Entwicklung”

mit Christine Ordnung

Flyer

In diesem Seminar lernen Sie die Idee und die Praxis der kollegialen Reflexion unter Fachleuten in Kindergarten und Schule kennen. Kolleg*innen treffen sich zum regelmäßigen Austausch über die Arbeit mit den Kindern und Eltern. Sie stehen sich gegenseitig als Gesprächsparter*in für aktuelle Themen des Arbeitsalltags zur Verfügung.

Termin Di, 16. Juni 2020, 09:00 – 16:00 Uhr

Ort in den Räumen des ddif, Ebersstr. 80 (durch die Tordurchfahrt zur Remise),
10827 Berlin (Schöneberg)

S-Bahn S1, S41, S42, S45, S46 (Bahnhof Schöneberg); Bus 248, M46 (Ebersstr./Ecke Dominicusstr.),
Fußweg ca. 3 Minuten

Gebühr 120,- Euro

Zielgruppe in Schule, Kindertagesstätte oder anderen pädagogischen Einrichtungen Tätige, Pädagogen und Pädagoginnen,  Interessierte


1- tägiges Seminar:
“Regeln, Grenzen und Konsequenzen in gleichwürdigen Beziehungen”

mit Christine Ordnung

Flyer

Im Seminar beleuchten wir einen sinnvollen Umgang mit Regeln und arbeiten daran, wie Erwachsene ihre eigenen Grenzen kennen lernen und vertreten können. Daraus ergeben sich dann in der Regel ganz andere Konsequenzen.

Termin Di, 29. September 2020, 09:00 – 16:00 Uhr

Ort in den Räumen des ddif, Ebersstr. 80 (durch die Tordurchfahrt zur Remise),
10827 Berlin (Schöneberg)

S-Bahn S1, S41, S42, S45, S46 (Bahnhof Schöneberg); Bus 248, M46 (Ebersstr./Ecke Dominicusstr.),
Fußweg ca. 3 Minuten

Gebühr 120,- Euro

Zielgruppe Eltern, Pädagogen und Pädagoginnen, Interessierte


1-tägige Seminare: „Reflecting-Team in Theorie und Praxis“

mit Christine Ordnung bzw. Niels Hamel

Flyer

Die erlebnisorientierte Familientherapie und die familiäre Perspektive von Jesper Juul bilden die fachliche Grundlage unserer Arbeit, in der auch das „Reflecting-Team“ zur Anwendung kommt. Die Wahrnehmung der eigenen Erlebnisse im Innen und Außen ist der zentrale Ansatz und Wegweiser für die Zusammenarbeit. Ein reflektierendes Team bietet die passende Transparenz.

Termin   Termine entnehmen Sie bitte dem Flyer

Ort  in den Räumen des ddif, Ebersstr. 80 (durch die Tordurchfahrt zur Remise), 10827 Berlin (Schöneberg)  S-Bahn S1, S41, S42, S45, S46 (Bahnhof Schöneberg); Bus 248, M46 (Ebersstr./Ecke Dominicusstr.),
Fußweg ca. 3 Minuten

Zielgruppe   beratend oder therapeutisch arbeitende Personen in der Ausbildung oder mit beruflicher Erfahrung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Offene Fragen und weitere Informationen

Wenn Sie Interesse an einem der Seminare haben, aber noch offene Fragen klären möchten,
wenden Sie sich gerne per Mail an: franca.kriesel@ddif.de

Zahlungsmodalitäten und Rücktritt vom Vertrag bzw. Nichtteilnahme am Seminar

Die Teilnahme am Seminar ist nur bei vollständiger Bezahlung der Seminargebühr bis zum Seminartag möglich.
Ein Rücktritt ist bis einen Monat vor Seminarbeginn kostenfrei möglich. Bei Rücktritt innerhalb einer Woche vor Seminarbeginn und bei der Nichtteilnahme am Seminar wird die volle Seminargebühr fällig.