Seminare

Der Bund fördert unsere Weiterbildungen mit einer Bildungsprämie

Die Seminare sind anerkannt als Bildungsveranstaltung nach § 11 Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG).


1-tägiges Seminar: “Kinder kooperieren – Die pädagogischen Grundlagen von Jesper Juul”

mit Christine Ordnung

Flyer

Kinder kooperieren. Auch wenn wir glauben, sie würden gegen uns arbeiten,
kooperieren Kinder in 9 von 10 Fällen mit unserem bewussten oder unbewussten Verhalten.
Sie reagieren auf die Botschaften, die wir senden, oft ohne es zu merken.

 

Termin Di, 24. April 2018 von 9:00 – 16:00 Uhr

Ort Monumentenstr. 36, 10829 Berlin (Schöneberg)
U-Bahn Kleistpark, S-Bahn Julius-Leber-Brücke – Fußweg ca. 5 Minuten

Zielgruppe Eltern, Pädagogen und Pädagoginnen, Interessierte

Gebühr 120,- Euro

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


1-tägiges Seminar: „Eigenverantwortung statt Abhängigkeit – Suchtprävention von kleinauf“

mit Marianne Troost

Flyer

Kinder brauchen die Fähigkeit „Nein“ zu sagen – auch gegenüber Erwachsenen –
und „Ja“ zu sagen zu sich selbst. Dies ist die Basis jeder Suchtprävention.
Termin Mittwoch, 20. Juni 2018, 09:00 – 16:00 Uhr

Ort Monumentenstr. 36, 10829 Berlin (Schöneberg)
U-Bahn Kleistpark, S-Bahn Julius-Leber-Brücke – Fußweg ca. 5 Minuten

Zielgruppe Eltern, Pädagogen und Pädagoginnen, Interessierte

Gebühr 120,- Euro

 


1-tägiges Seminar: “Grenzen, Regeln, Konsequenzen?“

mit Christine Ordnung

Flyer

Im Seminar beleuchten wir einen sinnvollen Umgang mit Regeln und arbeiten daran,
wie Erwachsene ihre eigenen Grenzen kennen lernen und vertreten können.
Daraus ergeben sich dann in der Regel ganz andere Konsequenzen

Termin Mittwoch, 29. August 2018, 09:00 – 16:00 Uhr

Ort Monumentenstr. 36, 10829 Berlin (Schöneberg)
U-Bahn Kleistpark, S-Bahn Julius-Leber-Brücke – Fußweg ca. 5 Minuten
Gebühr 120,- Euro

Zielgruppe Eltern, Pädagogen und Pädagoginnen, Interessierte


1-tägiges Seminar: “Wandel führend gestalten – Zwischen Zuhören, Vordenken und Raum geben”

mit Heinz Senoner

Flyer

Pädagogische Institutionen auf dem Weg des Umdenkens unterstützen und begleiten

Einrichtungen verharren oft in ihren überholten Konzepten,
obwohl diese nicht mehr den Anforderungen der Praxis genügen.
Schließlich ist es herausfordernd, die Sicherheit des Bewährten zu verlassen
und sich auf die Suche nach neuen Regeln zu begeben.

Termin Di, 4. Dez. u. Mi, 5. Dez. 2018, von 9:00 – 16:00 Uhr

Ort Monumentenstr. 36, 10829 Berlin (Schöneberg)
U-Bahn Kleistpark, S-Bahn Julius-Leber-Brücke – Fußweg ca. 5 Minuten

Gebühr 240,- Euro

Zielgruppe Führungskräfte, Pädagogen und Pädagoginnen, Interessierte


1-tägige Seminare: „Reflecting-Team in Theorie und Praxis“

mit Christine Ordnung bzw. Helle Jensen

Flyer

Die erlebnisorientierte Familientherapie und die familiäre Perspektive von Jesper Juul
bilden die fachliche Grundlage unserer Arbeit. Wir richten unseren Fokus im Besonderen
auf die Gleichwürdigkeit der Beziehungen und die Verantwortlichkeiten im Beratungsprozess.

  • Anleitung zum „Reflecting-Team“
  • Beispielhafte Fallbearbeitung durch Supervision mit „Reflecting-Team“
  • Mitarbeit im reflektierenden Team und Auswertung

 

Termin/Ort   Bitte entnehmen Sie Termine und Ort dem Flyer

Zielgruppe   Beratend oder therapeutisch arbeitende Personen in Ausbildung oder mit beruflicher Erfahrung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Zahlungsmodalitäten und Rücktritt vom Vertrag bzw. Nichtteilnahme am Seminar
Die Teilnahme am Seminar ist nur bei vollständiger Bezahlung der Seminargebühr bis zum Seminartag möglich.
Ein Rücktritt ist bis einen Monat vor Seminarbeginn kostenfrei möglich. Bei Rücktritt innerhalb einer Woche vor Seminarbeginn und bei der Nichtteilnahme am Seminar wird die volle Seminargebühr fällig.