Ausbildung in der Schweiz

Im August 2019 startet der erste Ausbildungsgang in der Schweiz in Kopperation mit dem familylab.ch.

Flyer

Die Ausbildung zur Familienberater_in richtet sich an Menschen, die mit Menschen arbeiten, ihren Arbeitsbereich ausweiten und qualifizieren wollen oder überlegen, sich eine selbständige therapeutische Praxis aufzubauen.

Vier Jahre dauert die Ausbildung, die sich in eine zweijährige Basisausbildung und zwei Aufbaujahre unterteilt. Die jährlichen 28 Unterrichtstage gliedern sich in vier Workshops à vier und vier Workshops à drei Tagen. In der Basisausbildung findet zudem in jedem Halbjahr eine Theorievorlesung statt, deren Besuch obligatorisch ist.

Die Basisausbildung ermöglicht die prozessorientierte Begleitung von Familien und öffnet den Blick für den familiendynamischen Ansatz auch in pädagogischen Einrichtungen.
Im Einzelfall können die ersten beiden Jahre nach Rücksprache als eigenständige Ausbildung belegt werden.

Die Allgemeinen Informationen und die Ausbildungsordnung stimmen mit den Angaben für Deutschland überein.

Hier finden Sie Details zur Ausbildung in der Schweiz:

OrtDetails
Seminarhotel Lihn, Panoramastr. 28, 8757 Filzbach GL
Tel: 055 614 64 64, info@lihn.ch
TermineDetails
16.08. – 19.08.19 Dozentinnen: Christine Ordnung und Caroline Märki
12.09. – 15.09.19 Dozentinnen: Marianne Troost und Caroline Märki
13.11.19 Vorlesung Dirk Lehrke-Alpers “Geschichte der Psychotherapie”
14.11. – 17.11.19 Dozentinnen: Christine Ordnung und Caroline Märki
16.01. – 19.01.20 Paarseminar Niels Hamel und Caroline Märki
04.03.20 Vorlesung Joseph Vogl “Psychopathologie”
05.03. – 08.03.20 Dozentinnen: Marianne Troost und Caroline Märki
23.04. – 26.04.20 Dozentinnen: Christine Ordnung und Caroline Märki
04.06. – 07.06.20 Dozentinnen Christine Ordnung und Caroline Märki

Änderungen vorbehalten

 

Sie können uns gerne schreiben, wenn Sie Interesse an weiteren Informationen haben:
Kontakt ddif
Kontakt familylab.ch